The classic
reborn.

Der Name Lambretta entstand aus dem Fluss Lambro, der am Bezirk Lambrate vorbeifließt, dem Geburtsort des legendären Lambretta-Motorrollers. Es wird auch von Lambrus abgeleitet, was soviel wie „leicht (im Gewicht), schnell und wendig“ bedeutet.

Gegründet von Innocenti’s krisengebeutelter Stahlrohrfabrik im Bezirk Lambrate, einem Bezirk im norditalienischen Mailand, erlangte Lambretta nach dem Zweiten Weltkrieg Bekanntheit und galt bald als das Lieblingsverkehrsmittel der Massen.

Erschwinglich, revolutionär und ikonisch, war die ursprüngliche Lambretta in sechs Pastellfarben erhältlich.

In den 1960er Jahren machten die Mods Lambretta populär. Beliebt bei weltberühmten Fahrern wie James Dean, wurde Lambretta rasch zur Legende. Sie war nicht einfach nur ein Motorroller – sie war eine Ikone. Als jedoch die Nachfrage nach Kleinwagen wuchs, sank das Interesse an Rollern. 1997 stellte Lambretta die Produktion ein. 2017 kehrte Lambretta mit der neuen V-Special zurück und ist heute so verwegen und charismatisch wie eh und je.

V50 Special
Die Lambretta V50 Special zeichnet sich genau wie ihre großen Geschwister durch klassisches Design mit der Zuverlässigkeit moderner Technologien und hoher Nutzerfreundlichkeit aus.
Preis: ab 2.899 € mehr Infos direkt zu Lambretta

V125 Special
Die V125 Special knüpft nahtlos an jahrzehntelange Lambretta Tradition an und bietet ein klassisches Roller-Fahrgefühl mit gewollt spürbarem Kontakt zur Straße, bissigem Motor und kräftiger Beschleunigung.
Preis: ab 3.499 € mehr Infos direkt zu Lambretta

V200 Special
Nimm deine Lambretta und ab auf die Piste… Von Anbeginn an wurde die Lambretta gern für Kurz- und Langstreckenrennen und Rekordversuche eingesetzt.
Preis: ab 3.799 € mehr Infos direkt zu Lambretta

V125 Special Pirelli Edition
Die beiden Traditionsmarken feiern ihre wieder aufgenommene Zusammenarbeit mit einem exklusiven Sondermodell, der Lambretta V 125 Special Pirelli Edition, die auf nur 999 Stück weltweit limitiert ist.
Preis:
 auf Anfrage mehr Infos direkt zu Lambretta